Die intensive Probenarbeit der letzten Monate und die umfangreichen organisatorischen Vorbereitungen haben sich gelohnt: das Open-Air-Konzert der Musikkapelle Feldhausen-Harthausen hat alle Erwartungen übertroffen.

Hochkonzentrierte Musikanten, eine imposante Kulisse in Form eines überdimensionales Bühnendachs, welches von einem Schwerlastkran gehalten wurde, sowie ein wolkenloser Sommerhimmel mit angenehmen Temperaturen bildeten den perfekten Rahmen für das beeindruckende Event unter freiem Himmel. Mehr als 450 Gäste waren dazu gekommen und lauschten gespannt zunächst dem Eröffnungsstück „Irish Dream“ der gemeinsamen Jugendkapelle der Stadt Gammertingen unter der Leitung von Michael Heinzelmann. Bei dem Stück „Dos Muchachos“ übernahmen 14 Trompeter in beeindruckender Weise das Soli. Danach war die Musikkapelle Feldhausen-Harthausen mit ihrer Dirigentin Katrin Goller an der Reihe und spielte das rasante „Hofkonzert mit Strauß“. Charmant führte Melanie Steinhart durch das bunte musikalische Programm. „Traumreise Griechenland“ mit Rosen aus Athen und einem Sirtaki, der schwungvoll von den Jungmusikerinnen getanzt wurde oder das spannenden Werk „Pirates of the Caribbean“ verzauberten die Zuhörer auf ihre Weise. Mit dem anspruchsvollen Musikstück „Virginia“ unterstrich die Kapelle besonders ihre feine Tonkultur sowie ihr abgestimmtes Zusammenspiel. Die Polka-Freunde unter den Gästen kamen mit den lieblichen „Gablonzer Perlen“ und der schwungvollen „Garten-Polka“ auf ihre Kosten. Der Welthit „Waterloo“ der schwedischen Popgruppe Abba versetzte das begeisterte Publikum zurück in die 70er Jahre. Für beste Urlaubsstimmung sorgte auch das Medley „Udo Jürgens live“, das sämtliche Hits des beliebten Sängers enthielt. Mit der „Schönen Urlaubszeit“ verabschiedete sich die Kapelle von ihren Gästen. Vorstand Thomas Schmid bedankte sich bei der Dirigentin Katrin Goller für die harmonischen Proben, aber auch bei allen Gästen für ihr Kommen. Diese applaudierten auf dem bestuhlten Kirchenplatz und den als Tribüne umfunktionierten Sattel-LKW-Anhänger begeistert und forderten vehement mehrere Zugaben, die die Kapelle gerne vorbrachte.

 

Im Rahmen des Konzertes durften sich auch 10 Musikerinnen und Musiker über ihre bronzenen Ehrennadeln für 10 Jahre aktive Blasmusik freuen, welche der Bezirksvorsitzende des Blasmusikverbandes Sigmaringen Helmut Barth überreichte. Das strahlende Lächeln von Dirigentin Katrin Goller am Ende des Konzertes war unübersehbar: „Eigentlich bin ich nur als Aushilfsdirigentin gekommen, doch jetzt bleibe ich, weil ich alle meine Musikerinnen und Musiker liebe“!

Herbstfest 2017

 

Bitte beachten! - Karten für die Veranstaltungen "Eure Mütter" am Mittwoch, den 27.9.2017 & für "LaBrassBanda" am Samstag, den 30.9.2017 gibt es nur noch telefonisch unter 07574/9362595.

Partner & Sponsoren

Loading images...